Diese Projekte werden von charitymotion unterstützt

Hast du ein Projekt auf dem Herzen?

Schlag es uns vor!

tl_files/charitymotion/projekte/WFPlogo.jpg

UN World Food Programme

Das UN World Food Programme (WFP) ist die größte humanitäre Organisation der Welt und bekämpft den Hunger weltweit.

In Notfällen bringen wir Nahrungsmittel dorthin, wo sie dringend benötigt werden und helfen so den Opfern von Kriegen, Konflikten und Naturkatastrophen. Wenn die Katastrophe überstanden ist, unterstützen wir die Betroffenen dabei, ihre Existenz wieder aufzubauen und bald wieder ein eigenständiges Leben zu führen. WFP-Entwicklungsprojekte helfen zugleich gezielt die Ursachen des Hungers zu beseitigen.

...mehr Infos unter: http://de.wfp.org/

Kinderhilfswerk Dritte Welt e.V.

Hilfe ohne Umweg. Weltweit. Seit 1975.
Das Kinderhilfswerk Dritte Welt begleitet und fördert seit 1975 Projekte, die die Gesundheit, Betreuung und Ausbildung von Kindern und Jugendlichen in der Dritten Welt sicherstellen. Unser Hilfswerk arbeitet effektiv, sparsam und mit Vertrauensleuten vor Ort.

Mehr Info unter: http://www.khw-dritte-welt.de/index.php/de/

 

Alma Terra

alma terra e.V. wurde ins Leben gerufen um Oasen des Glücks zu schaffen. In unserer konfliktreichen Welt brauchen wir Räume und Möglichkeiten, in denen Menschen Hoffnung schöpfen und Freude erleben können.
Genau hier will alma terra ansetzen und mit seinen Glücksoasen in Form von Spiel- und Sportplätzen kleine Orte der Freude schaffen. Mit jedem glücklichen Moment, den Menschen und vor allem auch Kinder erleben, wachsen in ihnen Hoffnung, Vertrauen und die Kraft, eigene Ideen umzusetzen.

 

Mehr Info unter:http://www.almaterra.org/aktuelles/

 

Sternenbrücke

Sternenbrücke

Seit 2003 hilft die Sternenbrücke Kindern und Jugendlichen (und mit der Eröffnung des Anbaus auch jungen Erwachsenen bis zu einem Alter von 27 Jahren) mit begrenzter Lebenserwartung ein würdevolles Leben bis zu ihrem Tod führen zu können. Auf dem oft über viele Jahre dauernden Leidensweg können die Familien an 28 Tagen im Jahr im Kinderhospiz aufgenommen werden, um für den weiteren schweren Weg Kraft zu schöpfen und Erholung zu finden.

Mehr Info unter: www.sternenbruecke.de

Gemeinsam für Afrika

Gemeinsam für Afrika

Die Nahrungsmittelsituation in den westlichen Sahelstaaten verschlechtert sich dramatisch. Bereits jetzt sind mehr als zehn Millionen Menschen vom Hunger bedroht. Um eine Katastrophe wie in Ostafrika zu verhindern, muss jetzt gehandelt werden. Bitte unterstützen Sie die Hilfsaktionen der Mitgliedsorganisationen von Gemeinsam für Afrika.

Mehr Info unter: www.gemeinsam-fuer-afrika.de

Katarina Witt StiftungKatarina Witt Stiftung

Ihre Spenden helfen der Katarina Witt-Stiftung die medizinische und psychologische Versorgung der Opfer von Naturkatastrophen, Bombenanschlägen und Landminenexplosionen zu gewährleisten. Desweiteren helfen wir Kindern mit Behinderungen oder Fehlstellungen, denen in ihrem Land nicht die medizinischen Möglichkeiten zur Verfügung stehen oder deren Eltern nicht über die nötigen finanziellen Mittel verfügen. Einige Kinder sind verwaist oder wurden von ihren Eltern ausgesetzt.

Mehr Info unter: www.katarina-witt-stiftung.de

Viva Con Agua

Viva Con Agua

Wasser ist, neben der Luft zum Atmen, die elementarste Grundlage zum Leben. Wasser erschafft erst Leben, Wasser ist Leben. Wasser bedeutet gesundes Leben, glückliches Leben. Für Viva con Agua de Sankt Pauli ist diese Tatsache grundlegende Motivation zum Handeln - zur Verwirklichung von Wasserprojekten in aller Welt, um Menschen einen Zugang zu sauberem Wasser zu ermöglichen.

Mehr Info unter: www.vivaconagua.org

CharityWater

CharityWater

It’s hard to imagine what a billion people looks like really, but one in eight might be easier. One in eight people in our world don’t have access to the most basic of human needs. Something we can’t imagine going 12 hours without. Here, we’d like to introduce you to a few of those billion people. They are very real, and they need our help. They didn’t choose to be born into a village where the only source of water is a polluted swamp. And we didn’t choose to be born in a country where even the homeless have access to clean water and a toilet. We invite you to put yourself in their shoes. Follow them on their daily journey. Carry 80 pounds of water in yellow fuel cans. Dig with their children in sand for water. Line up at a well and wait 8 hours for a turn. Now, make a decision to help. We’re not offering grand solutions and billion dollar schemes, but instead, simple things that work. Things like freshwater wells, rainwater catchments and sand filters. For about $20 a person, we know how to help millions. Start by helping one.

Mehr Info unter: www.charitywater.org

Aktion Deutschland Hilft

Aktion Deutschland Hilft

Aktion Deutschland Hilft ist das Bündnis 17 renommierter deutscher Hilfsorganisationen, die im Falle großer Katastrophen Menschen in Not gemeinsam schnelle, effektive und koordinierte Hilfe leisten. Kuratoriumsvorsitzender des Bündnisses ist Bundesaußenminister a. D. Frank-Walter Steinmeier. Schirmherr ist Dr. Richard von Weizsäcker.

Mitglieder sind u.a.: action medeor, ASB, ADRA, AWO International, CARE, HELP, Johanniter, Malteser, Paritätischer Wohlfahrtsverband, World Vision.
Aktion Deutschland Hilft trägt als einziges Bündnis das DZI-Siegel, eine Auszeichnung für den besonders sparsamen Umgang mit Spendengeldern.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zum online Spenden unter: www.Aktion-Deutschland-Hilft.de

Hamburg Leuchtfeuer

Hamburg Leuchtfeuer

Hamburg Leuchtfeuer wurde 1994 als gemeinnützige Organisation gegründet. Heute betreibt Hamburg Leuchtfeuer ein Hospiz für schwerkranke und sterbende Menschen. Darüber hinaus betreut Hamburg Leuchtfeuer HIV-positive und an Aids erkrankte Menschen psychosozial und vermittelt Wohnraum. 2007 eröffnete Hamburg Leuchtfeuer das Lotsenhaus in Altona. Ein Haus für Trauer, Abschied und Gedenken. Auf verschiedenen Ebenen trägt Hamburg Leuchtfeuer dazu bei, den Umgang mit Krankheit, Sterben und Tod menschlicher und menschenwürdiger zu gestalten und dafür ein verändertes Bewusstsein in der Bevölkerung zu schaffen. Dabei wird Hamburg Leuchtfeuer von Spenderinnen und Spendern tatkräftig unterstützt, unter anderem durch die Herzblut St. Pauli charitymotion Card, die im Herzblut St. Pauli zu erwerben ist!

Weitere Informationen und die Möglichkeit zum online Spenden unter: www.hamburg-leuchtfeuer.de

Die Björn Schulz STIFTUNG

Die Björn Schulz STIFTUNG

Die Björn Schulz STIFTUNG - benannt nach einem kleinen Jungen, der an Leukämie verstarb - steht seit mehr als zehn Jahren Familien mit einem schwerst- oder unheilbar kranken Kind, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen zur Seite. Sie bildet unter anderem ehrenamtliche Familienbegleiter aus und setzt diese ein, ermöglicht Nachsorgefahrten an die Nordsee und eröffnete 2002 das erste Kinderhospiz in Berlin, den SONNENHOF.

Medica Mondiale

Medica Mondiale

Stars of Tomorrow

Stars of Tomorrow

S.O.S Kinderdörfer

S.O.S Kinderdörfer

Meereswettberwerb

Meereswettberwerb

Worldvision

Worldvision